Aktuell >>>  

Team Sigloch/RSG-Heilbronn

Hier finden Sie Berichte und Bilder über unser Bundesliga-Team

 

Erstes Straßenrennen nach Corona

Nach langer Rennpause finden in der Schweiz nun wieder die ersten Rennen statt.

Das Rennen in Heimenhausen am 23.6. im Kanton Bern/Schweiz, umfasste sechs Runden mit jeweils sieben Kilometern. Also ein eher kurzes Rennen, bei dem gleich zu Beginn mit hohem Tempo gefahren wurde.

Nachdem sich in der ersten Runde gleich zwei Fahrer absetzen konnten, bewegte sich Gregor Ringwald vom Team Sigloch/RSG Heilbronn überwiegend vorne im Feld. Der kurze aber steile Anstieg wurde dann meistens, aus Angst vor weiteren Attacken, recht schnell hochgefahren. In der vierten Runde kam dann die letzte entscheidende Attacke im Feld. Dort konnte sich der bergstarke Ringwald mit drei weiteren Fahrern vom Rest absetzen. Während die zwei Führenden den Sieg unter sich ausmachten, kämpften die Nachfolgenden um Platz drei. Im Schlusssprint hatte Ringwald allerdings nicht mehr genügend Kraft, um auf das Podest zu fahren, mit seinem sechsten Platz kann er aber sehr zufrieden sein.

Gregor Ringwald konnte mit diesem Ergebnis zeigen, dass die absolvierten Trainings in der Corona-Zeit gewirkt haben. Hoffentlich können wir auch bald wieder in Deutschland Rennen fahren.